Fachschaft Medizin der FSU Jena

 

 medinetz-LOGO-LANG-2014.09.11.bitmap

Krank und ohne Papiere?

Sick and without documents?

 

Malato e senza documenti?

Malade et sans papiers?

Ốm đau và không có giấy tờ?

Болен(a) и без документов?

Chory i bez dokumentów?

Beteg és nincsenek papírjai?

Haige ja ilma paberiteta?

 

Telefon: +49 157 / 87623764 (16:00-22:00)

Sprechstunde/Consultation hours:

donnerstags/thursdays (bei Feiertag am nächsten Werktag/in case of official holiday on the next workday), 16:30-18:30 im Weltraum, Unterm Markt 13, 07743 Jena

 

MediNetz Jena e.V. ist eine unabhängige und anonyme medizinische Anlaufstelle für Papierlose und Geflüchtete.
Sie können einfach während der Öffnungszeiten mit Ihren gesundheitlichen Beschwerden und Fragen zu uns kommen. Alternativ können Sie uns anschreiben oder anrufen.

 

 






 

Gesetzliche Regelung

Laut § 4 und § 6  des Asylbewerberleistungsgesetzes haben Menschen ohne Papiere ein Recht auf kostenfreie, medizinische Notfallversorgung. Die entstehenden Kosten werden vom Sozialamt finanziert. Laut § 87 des Aufenthaltsgesetzes müssen die persönlichen Daten des Hilfesuchenden jedoch an die Ausländerbehörde weitergeleitet werden, d.h. es droht die Abschiebung. 2009 wurde das Aufenthaltsgesetz um eine allgemeine Verwaltungsvorschrift ergänzt, die es ermöglicht, dass Patienten anonym und ohne Weiterleitung der Daten im Notfall versorgt werden können ("verlängerter Geheimnisschutz").

 

Kontakt

Mail to:

www.medinetz-jena.de

www.medibueros.org

Telefon: 0157/87623764 (16:00-22:00)

 

Postadresse:

MediNetz Jena e.V.
c/o Fachschaft Medizin
Universitätsklinikum
07740 Jena

Besucheradresse:

donnerstags, 16:30 - 18:30:
MediNetz Jena e.V.
im Weltraum
Unterm Markt 13

07743 Jena